Hauptinhalt

De-Mail

De-Mail Logo
De-Mail Logo  © BMI

De-Mail ist ein Kommunikationsmittel zur sicheren und vertraulichen Kommunikation im Internet. Mit De-Mail kann man verbindliche Rechtsgeschäfte abschließen, solange keine besonderen Erfordernisse an die Form des Rechtsgeschäftes bestehen. De-Mail bietet außerdem zusätzliche Sicherheit, denn die bei herkömmlicher E-Mail fehlende Nachweisbarkeit des Posteingangs ist mit der Nutzung von De-Mail möglich. Unter Verwendung der (durch den De-Mail-Anbieter) qualifiziert elektronisch signierten Versand- und Eingangsbestätigungen können sowohl Sender als auch Empfänger nachweisen, dass eine Nachricht versendet wurde oder eingegangen ist.

Zugangseröffnung für De-Mails bei Behörden des Freistaates Sachsen

Auch in der sächsischen Verwaltung wird der Zugang für De-Mails Schritt für Schritt ausgebaut. Behörden, die einen entsprechenden Zugang eröffnet haben, informieren darüber im Regelfall auf ihrer Kontaktwebseite.

Einführung von De-Mail in staatlichen Behörden

Wenn Sie als staatliche Behörde planen, De-Mail als elektronischen Zugangsweg einzurichten, dann finden Sie alle notwendigen Informationen unter:

zurück zum Seitenanfang